Gerichtsgutachten

Die Erstellung von Gutachten für gerichtliche Zwecke umfasst insbesondere Spezialfälle der Unternehmensbewertung in Abfindungsfällen, Gutachten für Familiengerichte in Unterhaltsfällen (vorwiegend) selbständiger Unternehmer und Entschädigungsermittlungen in spezifischen Schadensfällen (z.B. Betriebsbeeinträchtigungen bei städtischen Baumaßnahmen).