Impressum

Verantwortliche Redakteure und Webmaster für die Planung, Realisierung und Betreuung der Internetinhalte und für die Administration der Domain sind:

Dipl. Finw. StB Walter Haas,
Komplementär der
SynTax Steuerberatungsgesellschaft KG

SynTax Steuerberatungsgesellschaft KG
Virchowstr. 2-4
14482 Potsdam
Amtsgericht Potsdam HRA 6350 P
USt - ID: DE 815050390
Berufshaftpflichtversicherung:
Ergo Versicherung AG
Victoriaplatz 1
40477 Düsseldorf

Zweigniederlassung
Pascalstr. 6
52076 Aachen (Oberforstbach)
Telefon: 02408 / 95980-0
Telefax: 02408 / 95980-10

E-Mail: info@syntax-berlin.com
Web:   www.syntax-berlin.com

Zuständige Aufsichtsbehörden:
Steuerberaterkammer Brandenburg
Tuchmacherstraße 48B,
14482 Potsdam
Steuerberaterkammer Köln
Gereonstraße 34-36,
50670 Köln

Die gesetzliche Berufsbezeichnung Steuerberater wurde in der Bundesrepublik Deutschland (Bundesland: Nordrhein-Westfalen) erworben.

Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden gesetzlichen Regelungen.

a) Steuerberatungsgesetz (StBerG)
b) Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
c) Berufsordnung (BOStB)
d) Steuerberatergebührenverordnung (StBVV)
e) Allgemeine Auftragsbedingungen für Steuerberatungsgesellschaften

Die berufsrechtlichen Regelungen finden Sie auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer (www.bstbk.de).


Für die Inhalte externer Links übernehmen wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Haftung. Den Inhalt verlinkter Seiten verantworten deren Betreiber.



Screendesign und Umsetzung: WILKDESIGN Aachen

Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.
Die Plattform finden Sie unter https://webgate.ec.europa.eu/odr/

Seit dem 9. Januar 2016 gelten aufgrund der sogenannten ODR-Verordnung (EU-Verordnung 524/2013) neue Informations-pflichten für Betreiber von Internetseiten, von denen unter Umständen auch Steuerberater betroffen sein können.

Die ODR-Verordnung regelt die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten. Hierfür hat die Europäische Union seit dem 15. Februar 2016 eine Online-Streitbeilegungs-Plattform („OS-Plattform“) bereitgestellt, zu der Anbieter von Online- Dienstleistungsverträgen gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-Verordnung unter Angabe der eigenen E-Mail-Adresse auf ihrer Homepage verlinken müssen.

Steuerberatungsverträge mit Verbrauchern sind Dienstleistungsverträge im Sinne der Verordnung. Hinweispflichtig sind somit Steuerberater, die – zumindest auch – Online-Dienstleistungsverträge mit Verbrauchern eingehen. Die Definition des Online- Dienstleistungsvertrages ergibt sich aus Art. 4 Abs. 1e ODR-Verordnung. Danach ist ein „Online-Kaufvertrag oder Online- Dienstleistungsvertrag ein Kauf- oder Dienstleistungsvertrag, bei dem der Unternehmer oder der Vermittler des Unternehmers Waren oder Dienstleistungen über eine Webseite oder auf anderem elektronischen Weg angeboten hat und der Verbraucher diese Waren oder Dienstleistungen auf dieser Webseite oder auf anderem elektronischen Weg bestellt hat.“

Erfasst werden somit nicht nur Online-Dienstleistungsverträge, die über die Internetseite der Kanzlei angebahnt werden, sondern auch Dienstleistungsverträge, die „auf einem anderen elektronischen Weg“ angeboten werden. Art. 4 Abs. 1g
ODR- Verordnung definiert „elektronischer Weg“ als ein „elektronisches Verfahren zur Verarbeitung (einschließlich digitaler Kompression) und Speicherung von Daten, die vollständig über Kabel, Funk oder auf optischem oder anderem elektro-magnetischem Weg gesendet, übermittelt oder empfangen werden“. Hierzu gehört somit nicht nur ein entsprechendes Angebot an Verbraucher über die Internetseite der Kanzlei, sondern zum Beispiel auch ein Vertragsschluss per E-Mail.


Informationspflichten nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)

Es besteht keine Bereitschaft oder Verpflichtung an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungs-stelle im Sinne des § 2 des Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) teilzunehmen. Zur Vermittlung kann sich bei Streitigkeiten an die Steuerberaterkammer Brandenburg/Köln, deren Kontaktdaten im Impressum hinterlegt sind, gewandt werden.